Die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ist Ihr größtes Gut!

Welche Aufgabe kommt einer Betriebskantine zu: Wesentlich sind erst einmal die Arbeitsumstände der Mitarbeiter. Zusammen mit der privaten Verpflegung soll sie eine ausreichende Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen gewährleisten. Eine bedarfsgerechte Betriebsverpflegung trägt dazu bei, die Gesundheit und die körperliche, sowie geistige Fitness der Mitarbeiter zu erhalten, ggfs. auch zu steigern. Natürlich ist es nicht einfach, es allen recht zu machen und dabei den ernährungswissenschaftlichen Aspekt nicht aus den Augen zu verlieren! Unterschiedliche Arbeitsbereiche fordern unterschiedliche Ernährung. Dennoch haben wir den Anspruch, die Balance zwischen gesunder Kost und gutbürgerlicher regionaler Küche gerecht zu werden.

So haben wir u. a. ein besonderes System in unseren Speiseplänen umgesetzt. Ein vegetarisches Gericht steht dabei selbstverständlich täglich auf der Speisekarte, Fisch mindestens ein bis 2 x die Woche. Nudel- und Fleischgerichte dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Zum täglichen Angebot gehört auch eine Salattheke mit 9 verschiedenen Salaten und ein täglich wechselndes Suppenangebot zum selber Schöpfen. Auch saisonale Gerichte und verschiedene Themenwochen finden bei unseren Gästen immer großen Anklang, hier für beziehen wir auch Lieferanten und Gemüsebauern aus dem Umland mit in unsere Planung ein. Über die Sommermonate wird nun auch einmal im Monat gegrillt!

 

In Zusammenarbeit mit: Ernährungsberatern und Krankenkassen


Referenzen:

- Öffentliche Kantine im Finanzamt Bamberg

 

Sie haben einen besonderen Wunsch?

Wir helfen Ihnen gerne weiter unter +49 951 3093265 oder direkt per Kontaktformular.